Mittwoch, 3. März 2010

Blick in die Zukunft...

Einen Blick in die Zukunft kann man momentan im Märkischen Zentrum werfen. Dort sind bis zum 6.März Terra Mystica-Wochen und man kann sich in einem Zelt, das aussieht wie ein Gartenpavillon mit rotem Samtüberzug, die Karten legen lassen. Wie ich heute durch die offene "Tür" des Zeltes sah, sind auch im Zelt Gartenmöbel...nämlich die berühmten Plastik-Stapelstühle, die universell und überall einsetzbar sind (und die sogar in indischen Kinos stehen). Absolut mystisch...so habe ich mir das schon immer vorgestellt... Wer sich lieber gruseln möchte, kann Gruselbilder anschauen oder sich über Spukorte informieren. Zwischen all den illustren Spukhäusern und Spukbildern sitzen dann auch Menschen...vielleicht Passanten,die sich ausruhen...aber manche sehen aus als seien sie direkt aus den Gruselbildern gehüpft...
Täglich gibt es Vorführungen und am 6.März kann man sich sogar über seine Körperaura informieren...Hola,die Waldfee...!
Ob es einen Zusammenhang gibt zwischen der Gruselausstellung, der Kartenlegung und der Tatsache, dass der Marx Fashion-Laden, den ich gerade letzten Samstag als doch erstaunlich guten Laden für mich entdeckt habe, urplötzlich und grundlos seit Montag geschlossen wurde...? Spukt es dort vielleicht auch? ;-)

Kommentare:

  1. Ach, jetzt verstehe ich auch was der Quatsch soll. Ich war gestern kurz vor Ladenschluß im MZ und habe mich über diese Tarot-Tafeln gewundert. Dort spukt es übrigens wirklich. Ich habe gestern auch festgestellt,dass jetzt ein Douglas im ehemaligen dm ist, der dm dafür hinten neben Netto, diverse andere Läden ebenfalls den Standort gewechselt haben oder ganz von der Bildfläche verschwunden sind, und dass man bei Blume2000 nicht mal vernünftiges Grünzeug zum Aufpeppen einer einzelnen Rose bekommt.

    AntwortenLöschen
  2. Da haben wir es...es spukt...! Ich habe neulich in dem Leiser Outlet auch hübsche Kinderschuhe gesehen...heute waren alle weggezaubert.

    AntwortenLöschen