Sonntag, 25. Dezember 2011

Murphy, der alte Penner....!

Warum müssen Kinder eigentlich immer genau dann krank werden, wenn es am allerwenigsten passt? Früher passierte es immer genau dann, wenn Abgabetermine oder Prüfungen in der Uni nahten. Oder aber direkt vor dem Urlaub. Ersteres kann nun nicht mehr passieren, dafür kommt Murphy doch wirklich vor jedem Urlaub zu uns....Grrr...

Morgen wollen wir eigentlich in den Spreewald und ins Tropical Islands. Wir wollen unseren Gewinn einlösen. Alles ist fix gebucht. Alles war ruhig und friedlich. Und dann heute Nacht..Husten, Schnupfen, überhaupt keine Heiterkeit...Angesichts von Feiertagen und geplantem Urlaub fuhren wir vorsichtshalber ins Krankenhaus, um abklären zu lassen, was es genau ist (nur ein Infekt oder was schlimmeres...).

Es ist ein Infekt, mit Schnupfen und Kehlkopf-/Stimmbandentzündung. Machen kann man dagegen nichts, nur abwarten und Nasentropfen geben. Hm. Urlaub oder nicht? Tja, das ist nun die Frage. Sagen wir mal...vielleicht. Kommt drauf an, wie es ihm morgen geht. Momentan ist er gut gelaunt und wüsste man es nicht, würde man nicht ahnen, dass heute Morgen etwas Aufregung war.

Lustig war der Arztbrief, den wir mitbekommen haben. Abgesehen von ein paar Rechtschreibfehlern (oh je...oh je...) enthielt er als erste Feststellung erst einmal ein :

"ruhiger, gut genährter Säugling"...
Ja, passt. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen