Mittwoch, 29. Februar 2012

Glauboli..3 Wochen lang...wirklich....

Neulich in der Selbsthilfe-Gruppe....Neuigkeiten-Runde....

"Die Lena war jetzt 3 Wochen krank. Husten, Schnupfen, am Ende sogar Bronchitis... Wir haben echt ALLES versucht...Globuli und so....Was man eben so macht"
Die Mutter guckte stolz in die Ruhe....Zustimmung heischend (und auch von einigen bekommenend)...

"Aber dann, nach 3 Wochen ohne Schlaf und nachdem sie uns dann alle (=Eltern plus Schwester) angesteckt hat, sind wir dann doch mal zum Arzt gegangen. Aber wirklich...wir haben vorher eeeeecht alles versucht...ehrlich"

Ohne Worte. Für mich grenzt das bei einem Baby dann doch an...naja, nennen wir es mal freundlich, Leichtsinn.

Kommentare:

  1. Ah, Lungenentzündung geht auch mit Glaubuli weg. Glaub ich.. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja? Ach Mensch...und ich Weich-Ei-Mama fahre mit "einfach nur fieberndem Baby" an Weihnachten zum Notdienst...

      Löschen