Montag, 13. Februar 2012

Montag, der 13.

Wer die Comics mit Garfield kennt, weiß es... es gibt eine Steigerung von Freitag, dem 13., nämlich Montag, den 13...

Heute habe ich mir als erstes, gleich um 7 Uhr, erstmal 3D-Lack auf meinen Lieblingspulli geschmiert, als nur noch rasch ein Bild fertigstellen wollte, an dem ich seit Tagen male...Das Bild (nicht den Pulli) gibt es morgen hier zu sehen, wenn der Lack getrocknet ist.

Dann haben wir unfassbare 4 Stunden im Bürgeramt zugebracht. Das war echt kein Spaß mit einem 10 Monate alten Kind, das gern krabbeln wollte...Und wie gut, dass ich Essen und Wasserflasche für den Kleinen eingepackt hatte....

Immerhin hatten wir mehr Glück als eine Chinesin, die nur Informationen beim Amt wollte. Sie wurde (nachdem auch sie mehrere Stunden gewartet hatte), auf dem Flur lautstark und auf Englisch gebeten, doch morgen mit einem Dolmetscher zurück zu kommen, da sie kein Deutsch spricht, nur Englisch und selbst nur für reine Infos bräuchte sie einen Dolmetscher. Für alles weitere (für alles, was sie dann morgen mit dem Dolmetscher erfährt) könne sie ja dann an noch einem weiteren Tag nochmals mit Dolmetscher erscheinen....Boah...
Die Ärmste war den Tränen nahe und betonte ungefähr 10x, dass sie NUR Infos will. Und die Angestellte erklärte ihr im Flur lautstark (und auf Englisch, das sie ja offenkundig beherrschte!), dass dies ohne Dolmetscher nicht ginge.
Oh man..wie nennt man sowas? Ignoranz? Beamtentum? Ausländerfeindlichkeit? Vielleicht irgendwas dazwischen.

Und als ich mich nach dieser eeeeeewige Warteaktion dann selbst stärken wollte und ein Salami-Brötchen beim Bäcker kaufte, packte mir die Verkäuferin ein Käse-Salami-Brot ein. Wer mich kennt, weiss es: das geht für mich gaaaaaaar nicht *schauder*.

Dann wollte ich noch rasch ein paar Postkarten kaufen, da ich bei Postcrossing einige User mit "Sonderwünschen" gezogen hatte. Tja, leider waren erst gar keine schönen Karten in mehreren Läden auffindbar und bei einem Laden, der welche hatte, hatten sich die einzelnen Kartenständer dermaßen verkeilt, dass mir das Aussuchen vergangen ist....

Abends hat der Kleine noch an der Lippe geblutet, weil er mit dem Tisch zusammen gestossen ist. Immerhin schockiert einen sowas bem zweiten Kind nicht mehr annähernd so sehr wie beim ersten ;-)

Und O. hat beim Versuch, zu prüfen, ob der 3D-Lack von dem Bild schon trocken ist, festgestellt, dass dem nicht so ist....und voll in den Lack gefasst....Ergebnis...fast ein Handabdruck. Und so konnte ich das eine Bild nochmal neu lackieren *seufz*. Aber sie hat es ja nur gut gemeint...Und was frage ich sie auch so doof, ob sie mal gucken kann, ob es schon trocken ist. Gemeint hatte ich, ob die milchige Lackschicht durchsichtig geworden ist. Aber gut...diesen entscheidenen Hinweis hatte ich vergessen zu sagen....

Aber nicht alle Familienmitglieder hat der Montag so hart getroffen...
  • wir haben für übermorgen für O. einen MRT-Termin bekommen (binnen 2 Tagen....! Nein, wir sind nicht privatversichert, konnten aber anscheinend das richtige Code-Wort die richtige überweisende Praxis nennen)
  • O. hat den gewünschten Kampfsport-Kurs in der Schule für das aktuelle Schuljahr bekommen und das sogar gemeinsam mit ihrem besten Freund




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen