Dienstag, 28. Februar 2012

Wohnanlage gefällig?

Ich lese für mein Leben gern die ausführlichen Gutachten, die für Zwangsvollstreckungen ins Internet gestellt werden. Nein, ich möchte kein Haus oder Wohnung kaufen, mich juckt auch nicht, warum da was verkauft wird...ich mag diese langen schwafeligen Gutachten mitsamt Fotos.  Sie sind nicht so aufgetakelt wie Angebote von Maklern, sondern so entwaffnend ehrlich....von "unästhetischen Schlichthäusern" und Fluglärm kann man in klaren Worten lesen....von Sanierungsrückstau und unbekannten, eventuell vorhandenen Bewohnern....

Und man erfährt da so vieles, was man sonst nie erfahren würde...So weiß ich jetzt, dass eine Tennisanlage in unserer Nähe ein Schwimmbad hätte werden sollen. Dass bei uns direkt um die Ecke ein Kindergarten in Planung ist. Und dass es hier in der Gegend ein Haus gibt, das versteigert wird, von dem aber niemand weiß, ob es nicht vielleicht doch bewohnt ist....(beim nächsten Spaziergang habe ich gleich mal neugierig über den Zaun gelinst...ich glaube, da wohnt keiner).

Und auch spannend...es gibt hier eine Wohnanlage. Riesig groß....125 Wohneinheiten, 15 Gewerbeeinheiten, es kommen pro Monat 67.000 Euro Miete rein. Falls jemand 13 Mio. übrig hat...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen