Dienstag, 17. April 2012

Noch eine Überraschung...

...hatte die Postbotin heute für mich...Und da war es wieder...das HB-Männchen....

Bei Ebay habe ich mir letzte Woche eine Tunika gekauft. Von edc by Esprit. Ein Schnäppchen für 5,50 Euro. Fein. Dachte ich mir so.

Tja...zu früh gefreut. Heute kam die Warensendung an. Es ist ein miese Produktfälschung. Aber sowas von mies. Statt bunter Baumwolle ist es eher kreischend glänzende Ballonseide.Und das Logo richtig schlecht gefälscht.

Die Verkäuferin ist Privatperson. Markenfälschungen dürfen aber auch die nicht ungeschoren anbieten. Es ist jetzt das dritte Mal, dass mir so etwas bei Ebay passiert.

Hach ja, was wäre mir doch langweilig ohne Ebay...Als Verkäufer versuche ich es ja nicht mehr, als Käufer kann ich es manchmal nicht lassen, aber so langsam nervt´s!

Jetzt warte ich mal auf eine Antwort....

Update:

Die Antwort ist da: die Verkäuferin hat die Tunika selbst ersteigert und wegen Nichtgefallen (kein Wunder!) wieder eingestellt...Sie ist sicher, es ist keine Fälschung (aber inzwischen hat ein Esprit-Shop meine Vermutung bestätigt) .Sie als Verkäuferin könne leider gar nichts tun und ich soll mich nicht anstellen, denn 5,50 Euro sind nicht die Welt.

Ich gehe mal davon aus, dass für sie eine negative Bewertung auch nicht die Welt ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen