Donnerstag, 3. Mai 2012

Action!

Vorhin waren wir mal wieder bei Ikea. Eigentlich wollten wir nur kurz etwas essen und ein paar bunte Plastikteller kaufen...

Wir waren gerade beim Händewaschen, als auf einmal eine Durchsage kam. Alle sollen aufgrund einer technischen Störung sofort den Laden verlassen und zwar durch die Notausgänge. Die Kinder, die im Smallland waren, seien bereits draußen.

Ich habe das erstmal gar nicht so ernst genommen, technische Störung klingt harmlos und sollte wohl auch so harmlos klingen. Aber kaum waren wir aus den WC-Räumen raus, wurden wir von aufgeregtem Personal nach draußen gebeten, auf dem allerschnellsten Weg. Manche Leute wollten noch rasch ihr Tablett mit Essen aus dem Restaurant mit rausnehmen, was ihnen aber mit einem "Sie bekommen nachher alles neu - jetzt erstmal raus hier!" verwehrt wurde.

Draußen fuhren dann gerade mehrere große Löschfahrzeuge vor. Hola die Waldfee. Die Leute waren aber, wie man sieht, extrem relaxt. Und wie nett, dass Ikea draußen Sitzgelegenheiten rumstehen hatte...

Entweder war es eine Übung oder ein versehentlich ausgelöster Feuermelder (wie getuschelt wurde), keine Ahnung. Als wir hinterher (der Spuk dauerte 20 min) im Restaurant waren, meinte die Frau hinter dem Tresen "Immerhin - diesmal waren wir (das Küchenpersonal) es nicht" ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen