Mittwoch, 2. Mai 2012

Schnell wie der Blitz...

Gestern habe ich bei Ebay Kleinanzeigen etwas eingestellt. Ein Shirt, das ich bei Ebay ersteigert hatte und mir nicht passt. Neuwertiger Zustand und absolut ungetragen...also..ab damit...

Zuerst lief es mau an...ich wollte 8 Euro plus Versand. Eine Frau schrieb mir erstmal in sehr kritischem Ton, ob das Shirt auch wirklich wirklich wirklich keine Waschspuren, keine Löcher, Flecken, Risse oder sonstige Katastrophen hat. NEIN - hat es nicht. Auf meine Antwort hin, bot sie mir "ok, 5 Euro mit Versand, dann nehme ich es". Ok, man kann ja gern handeln, aber nicht in dem Ton. 

Aber dann kam eine weitere Mail...
"Gefällt mir...kann ich es morgen abholen?
"Ja, aber erst abends."
"Hach, schlecht...und übermorgen kann ich nicht. Kann ich vielleicht jetzt gleich das Shirt abholen?"
"Ja"
"Ok, ich leihe mir rasch ein Auto und bringe mein Kind unter, bin in 20 min da. Werde in Eile sein, kommen Sie runter, wenn ich klingele."

Keine 20 min später...ein Auto fährt mit quasi quietschenden Reifen vor, ich flitze schon runter bevor es klingelt, denn mir war klar, wer da gerade einbiegt (unbekanntes Auto, Frau guckte auch so, als ob sie sich nicht auskennt)
Schneller Shirt gegen Geld-Tausch...

Und schon heizte das Auto wieder los...

Wenn es doch immer so rasch und vor allem problemlos laufen würde bei den Kleinanzeigen...

Kommentare:

  1. Also für mich als Käufer lief bisher immer alles einfach, schnell und reibungslos bei den Kleinanzeigen. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als Käufer läuft es auch meist reibungslos. Damit habe ich auch fast ausnahmslos gute Erfahrungen gemacht (einmal hatte ein Schränkchen mal heftigere Gebrauchsspuren als versprochen....da hatte der Hund die Knäufe (?) angenagt, wovon kein Wort in der Anzeige stand...Aber da ich den Schrank eh zum Basteln haben wollte und die Knäufe dabei ohnehin austauschen wollte, war es egal).

      Hast du schon einmal versucht, etwas zu verkaufen oder auch nur zu verschenken? Man bekommt meist (gerade beim Verschenken) ganz viele Mails. Wenn man darauf antwortet, passiert oft nichts mehr. Die Leute melden sich einfach nicht mehr. Das passiert nicht nur mir, es ist auch Freunden von mir mehrfach passiert. Das ist ziemlich nervig, denn man bekommt ja oft dann weitere Anfragen und denkt "Meldet sich Interessent1 denn nochmal?!" (dem man die Ware ja meist zugesagt hat im Sinne von "ja, können Sie abholen, rufen Sie mich an zur Terminvereinbarung"...). Sowas nervt ziemlich.

      Löschen