Donnerstag, 19. Juli 2012

Ausflug: Schäfersee

Unsere Geocaching-Runde vorgestern führte uns, unter anderem, zum Schäfersee nach Reinickendorf. Hier waren wir schon oft. Seit im letzten Jahr hier ein Kopf gefunden wurde, finde ich den See aber irgendwie leicht...hm..naja...ich muss immer an diese Pressemeldungen denken :-/. Aber wie dem auch sei, sonst ist der See wirklich schön, man ahnt gar nicht, dass sich an der Residenzstraße, die ja sonst nicht unbedingt zu Berlins Highlights gehört, so ein schöner See befindet.

Man kann ihn umrunden, an der Allee der Bäume Bäume gucken, es gibt einen Spielplatz, mittelprächtig gepflegte Rhododendren und viele Wasservögel. Wir haben Reiher, Kormorane, Schwäne, Haubentaucher und Stockenten gesehen. Hier ein paar Fotos...

Ach ja...den Geocache haben wir nicht heben können, denn der ist an dem Brett, auf dem der Reiher saß! Da keiner von uns den Steg entlangrobben wollte und schon gar nicht balancieren, werden wir an einem Wochenende wiederkommen, denn dann hat der Bootsverleih geöffnet (theoretisch jedenfalls, haben es auch schon anders erlebt).

Erstmal ein Eis!

Auch ein schöner Vogel! Jumbolino von Brussels Airlines im Anflug auf TXL

Schwanenfamilie

See

Cachewächter-Reiher

Kormoran

Noch einmal der Reiher...

P.S. Festellung meiner Tochter: "Haubentaucher sind doof, denn die tauchen immer unter, wenn man die Kamera auf sie richtet und auf den Auslöser drückt!"...Daher kein Haubentaucher-Foto.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen