Montag, 20. August 2012

Gestern an der Eisdiele

Gestern war es seeeeehr warm. Abends war daher ein Besuch bei der Eisdiele Pflichtprogramm. Leider auch bei allen anderen und so standen wir, wie fast immer im Sommer an dieser Eisdiele, stolze 30 min in der Warteschlange. Immerhin war es unterhaltsam.

In der Schlange direkt vor uns ein Vater mit seinem Sohn, ca. 3 Jahre alt. Und direkt hinter uns zwei junge Frauen um die 20. Die Frauen unterhielten sich über das Wochenende:

"Was ich bin ich doch müde... erst um 5 Uhr nach Hause gekommen, aber schon um 8 Uhr wieder im Pferdestall gestanden."
"Und, war gestern etwas interessantes dabei?"
"Ja, aber nur für den Abend."
"Warum nur dafür?"
"Der Intelligenzquotient stimmte nicht..., aber du weißt ja, dumm f*** gut."
Es folgte ein langes Palaver darüber, dass sie sonst irgendwie was mit einem Studienrat hat (der demnach nicht gut ...??)
"War er wenigstens optisch dein Fall?"
"Nein, auch nicht. Aber manchmal muss es halt schnell gehen."

Hahahaha... Leider konnte ich von diesem lustigen Gespräch keine weiteren Fetzen hören, denn das Kind vor uns heulte plötzlich lautstark los.
"Isch hab mis weh tan!!!"
Es stimmte wohl... die Hand wurde schon ganz rot. Es schwirrten Wespen umher.
"Es war eine Biene, eine Wespe, eine Libelle!!"
(*Libellen haben keinen Stachel*)
Der Vater versuchte ca. 10 min lang sein Kind zu trösten, musste dann aber das Warten in der Eisschlange abbrechen und gehen.

Und als die beiden weg waren, hatten die beiden Damen hinter uns auch schon das Thema gewechselt ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen