Donnerstag, 20. September 2012

Erste Besichtigungen.. oder auch nicht...

Es ist gar nicht einfach, Besichtigungstermine für Kitas und Tagesmütter auszumachen. Die eine Tagesmutter, die mir vor Wochen, einen Platz angeboten hat (vielleicht nicht ganz ernst gemeint??), versuche ich seit einer Woche zu erreichen. Es ist egal, um welche Uhrzeit man anruft, sie ist nie da. Hat aber einen lustigen Anrufbeantworter...Spricht man auf den, kommt auch kein Rückruf. Schade, ich denke, das können wir dann wohl abhaken. Ich könnte sie noch über Facebook anschreiben. Dort habe ich sie gefunden. Aber das ist mir dann auch zu doof.

Auf meine Emails an diverse Kitas kam bisher keine Antwort. Dabei steht doch auf den Webseiten sogar, man soll mailen und nicht anrufen (was mir SEHR entgegen kommt, denn ich habe Angst vor dem Telefonieren mit fremden Leuten).  Hach ja...

Gestern habe ich mir beim Spazieren einfach mal eine neue Kita von außen angesehen. Schmuck sieht sie aus, in einer echten Villa...Alles ganz neu, riesig, mit großem Garten, Wintergarten, schöner Deko, schöner Spielplatz... Ok. Wo ist der Haken?
Zum einen besteht der Garten und auch das (gut einsehbare) Haus aus lauter Treppen. Überall Treppen. Allein im Garten mindestens 5 Sück an diversen Stellen. Ist das mit Kindern nicht ... unpraktisch bzw. gefährlich? Gerade mit den Kleinen, die noch gar nicht richtig Treppensteigen können?
Und als ich da so stand und über die Treppen nachdachte, wurde ich Augenzeuge, wie ein Erzieher offenbar für Ruhe bei der Mittagsruhe im Wintergarten sorgte. Die Mittagsruhe fand in diesem Wintergarten statt. Richtig einsehen konnte man es nicht, ich sah nur einen einzelnen Jungen, ca. 5 Jahre alt, mit einem Kissen in der Hand herumhüpfen. Hm.Plötzlich flog die Tür auf, ein böse dreinblickender Erzieher kam herein, hüpfte wie ein HB-Männchen, hob leicht die Hand (weiter nichts, aber trotzdem! :-O) und dann sprangen diverse Kinder und ein weiterer Erzieher hoch, der mit den Kindern wohl in diesem Wintergarten herumgelegen hatte. Hm.... Irgendwie alles sehr bizarr, seltsam... Diese Kita ist damit sofort von unserer "Könnte mal ansehen"-Liste gestrichen worden.

Es lohnt sich doch immer wieder, über den Gartenzaun den Kita-Alltag zu betrachten...

Die Suche geht weiter....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen