Mittwoch, 21. November 2012

Keine Telefonzelle

Gestern war ich eigentlich erst nur in der Kantstraße unterwegs. Erst ein Arzttermin, dann ein Besuch im Aviation Center Berlin, wo ich eine sündhaft teure Flughafen-Tegel-Tasse erstand und dann ganz flott diesen wunderbaren Laden verliess, bevor ich dort noch mehr Geld lasse ;-)

Dann ging es noch kurz ein wenig cachen und dabei neue Gegenden erkunden... Am Mierendorffplatz habe ich dann erstmals einen öffentlichen Bücherschrank entdeckt. Eine Ex-Telefonzelle ist zum Regal umgewandelt worden.

Öffentliche Bücherschränke gibt es eigentlich ja so einige, aber ich war vorher noch nie bewusst an einem vorbeigekommen. Die Auswahl war eher bescheiden, es scheinen eben doch viele hier einfach das Zeug abzuladen, was dann selbst bei Amazon keinen Cent mehr bringt. Hier tummelten sich auch einige Bookcrossing-Bücher.

Trotzdem finde ich die Idee nett und das "Angebot" wechselt ja auch ständig. Vielleicht habe ich gestern nur den falschen Tag erwischt.

Während ich am Stöbern war, stand schon eine Frau draußen vor der Telefonzelle an. Mit einem riesigen Stapel Bücher im Gepäck...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen