Dienstag, 27. November 2012

Top-Zustand

Es ist schon interessant, was manche Leute unter einem Top-Zustand verstehen... Gerade bei Ebay und Ebay Kleinanzeigen ist das ja eine beliebte Floskel für "Ware fast wie neu"... Könnte man meinen.

Vor Kurzem gab es bei Ebay Kleinanzeigen einen Lastwagen von Bruder. Die Dinger kosten sonst gut 45 Euro und dieser sollte in eben Top-Zustand 25 Euro kosten. Laut Amazon-Bewertungen seien diese Autos auch quasi unverwüstlich. Na denn...

Beim Abholen sah ich sofort, dass eine Lampe fehlte. Der Verkäufer schlug 5 Euro Preisnachlass vor. Daraufhin sagte sein Sohn (7) verschmitzt "Und alle Knöpfe sind auch kaputt!".

Na danke...Blöderweise kannten wir die Leute auch noch aus der Kita, was die Angelegenheit (und unseren Abzug ohne etwas zu kaufen) irgendwie peinlich und unangenehm machte...

Kommentare:

  1. Ebay - der Ort, um Schnäppchen zu machen und um seinen Krempel loszuwerden, den auf dem Flohmarkt schon keiner mehr haben wollte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig. Wobei man bei Ebay ja auch als Schnäppchenjäger Glück haben kann. Habe schon einige nette schöne Dinge gekauft, die besser waren als erwartet.

      In letzter Zeit wird aber immer mehr Müll verkauft. Kinderkleidung kaufe ich nur noch über die Kleinanzeigen (und schau sie mir dann vor Ort an vor dem Kauf!) oder kaufe lieber doch gleich neu...Im Ausverkauf oder in Shoppingclubs kostet es dann auch nicht mehr die Welt, dass sich der Ebay-Ärger lohnen würde.

      Löschen