Montag, 24. Dezember 2012

Weihnachten 2012

Heiligabend... die Bescherung ist vorbei. Weihnachten irgendwie auch. Angesichts unserer Subminiatur-Familie (wir haben im Prinzip nur genau eine Oma, die bei uns zu Weihnachten zu Besuch kommt) ist das Thema immer fix durch. Morgen geht es noch auf eine Geburtstagsparty zum Mittagessen.

Und der Weihnachtsstress ist nun auch vorbei. Der meiste Stress besteht bei uns eigentlich nur daraus, den ganzen Dezember über virtuelle Adventskalender zu öffnen, um etwas zu gewinnen ;-). Denn wie gesagt, viel vorzubereiten für Weihnachten ist an sich nicht. Ein paar Mal mit den Kindern Kekse gebacken, Lebkuchenhaus gebaut, Baum geschmückt und gekocht für fünf statt wie sonst für vier Personen. Und Geschenke haben wir überwiegend bequem bei Amazon bestellt.


Leider haben sie den gewünschten Kindle Reader für unsere Tochter nicht rechtzeitig geliefert. Dafür haben sie dieses "wunderschöne" Vorfreude-Bild zum Selbstausdrucken gehabt... Naja, zum Glück gab es noch die anderen gewünschten Kleinigkeiten, sonst wäre das echt nicht so genial gewesen. Der Zwerg hatte mehr Glück, seine Geschenke waren da.

Vorfreude-Zettel...

Und der Adventskalender-Stress hat sich auch gelohnt ;-) Ok, es waren auch echt viele, die jeden Morgen auf meiner Liste standen und es hat sich mal wieder gezeigt, dass es besser ist, bei Spielen mitzumachen, die eben keine riesige Werbung machen. Da standen die Chancen recht gut. Es trudelte bisher folgendes ein:
  • Swiss-Lampe (großartig!! Passt genau ins Wohnzimmer, wo es ja schon Flugzeugsessel und Flugzeugfenster gibt!)
  • 4 Tage Urlaub in Österreich (prima...da waren wir noch nie und wir verbinden das gleich mit einer Reise zur Verwandtschaft in Süddeutschland)
  • 2 Hörbücher 
  • ein Kakao, ein Croissant und ein Baguette von Le Crobag ;-)
  • 20 Euro-Gutschein für ein mexikanisches Restaurant
  • ein Winterticket für die Insel Helgoland (hm... möchte das jemand? Komme da erstmal wohl nicht lang?)
  • Trostpreis-Gutschein für JuicyWalls... mal gucken... 
Swiss-Lampe




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen