Montag, 14. Januar 2013

Diskriminierung ;-)

Die Kita-Suche zieht sich. Ständig muss man Schleimanrufe tätigen, um auf den Wartelisten zu bleiben, auf Rückrufe warten (die nie erfolgen...) und einen Platz hat uns bisher auch niemand angeboten.

Heute dann ein Anruf. Na sowas... Sollte es etwa einen Platz geben? Aber wieder nur eine Absage. Ein Kinderladen nimmt uns von der Warteliste. Der Grund: Unser Sohn ist ein Junge. Davon haben sie bereits zu viele.

Ok. Und ja, ich weiß, die schauen halt immer, dass das Verhältnis ausgewogen ist, aber wie die Frau das so sagte, fand ich schon nicht nett. Aber gut, immerhin haben sie angerufen und abgesagt. Und sie hat uns (mit so ein klein wenig Ironie in der Stimme) viel Glück bei der weiteren Suche gewünscht. Ja, das braucht man wohl auch hier in Pankow.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen