Dienstag, 1. Januar 2013

Guten Morgähn 2013!

Neues Jahr, sonst nichts Neues... Aber ich bin müde. Total müde. Obwohl ich nicht feiern war...

Dabei hatte der Abend gemütlich und ruhig angefangen. Gegen 20:30 Uhr den Zwerg ins Bett gebracht und dann in aller Ruhe allen möglichen Leuten per WhatsApp einen guten Rutsch gewünscht, Emails getippt, kurz einen Blick ins Fernsehprogramm geworfen...

23 Uhr...
Eine Nachricht auf meinem Handy erscheint. Ob wir noch mal im alten Jahr cachen gehen wollen. Sofort. Gleich. Denn es gab ein neues Döschen um die Ecke und man will ja gern auch mal allererster im Logbuch sein. Ok. Ich bin dabei. Rein in die Klamotten und schon stand das Auto der Bekanten vor der Tür. Leider kamen wir 12 min zu spät, es reichte nur für Platz 2, aber egal. War lustig und spontan...

23:20 Uhr
Wir fahren an einem größeren Feuerwehreinsatz vorbei auf dem Weg nach Hause...

0:30 Uhr
Der Zwerg wird wegen eines sehr lauten Böllers direkt vor dem Fenster wach und ist für eine Stunde nicht mehr zu beruhigen. Hach ja...Dabei war ich gerade am Einnicken gewesen.

1:00 Uhr
Ein Freund von uns berichtet von einem Feuer in seinem Wohnhaus.

4:15 Uhr
Das Telefon klingelt. Ich wollte erst nicht rangehen, denn ich war sicher, dass sich jemand verwählt hat. Es war schließlich 4:15 Uhr...Mein Mann ging dann aber doch ans Telefon. Er fragte mich mit dem Telefon in der Hand, ob ich eine Katrin K. kenne....aus der und der Straße...Hm?! Wenn jemand diese Katrin (deren Name mir durchaus bekannt war) anrufen will, warum ruft der dann bei mir an?  Mitten in der Nacht?! Zumal ich sie seit bestimmt 2 Jahren nicht mehr gesehen habe?! Erst dann verriet mir mein Mann auch das wichtige Detail, dass da die Polizei am anderen Ende der Leitung ist und eben kein wirrer Anrufer..

 Es stellte sich dann heraus, dass es in ihrer Wohnung gebrannt hat und da sie nicht zu Hause war, hat die Polizei mal alle Leute, die im Telefon eingespeichert waren, angerufen, um an ihre Handynummer zu kommen. Ok. Damit konnte ich sogar prompt aushelfen.

Danach habe ich 2 Stunden wach gelegen. Dann kurz eingenickt und um 7:30 Uhr war der Zwerg dann wieder wach ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen