Samstag, 19. Januar 2013

Winterwald

Heute morgen fand ich in meinen Emails eine Nachricht. Es gibt einen neuen Geocache speziell für Kinder im Tegeler Forst. Unsere Tochter wollte sofort losstürmen, schließlich waren Geschenke für die drei Erstfinder angekündigt. Nachdem dann die ganze Familie in dicke Kleidung gepummelt war, ging es los. Es waren nur -7° C, aber dafür kein Wind, kein Schnee, kein Nebel, es war einfach sonnig und kalt.

Es war eine schöne Runde, dauerte ca. eine Stunde und wir haben wieder einige Fotos gemacht. Nur die Buntspechte, die zahlreich in den Bäumen hämmerten, waren leider zu weit oben, um sie zu knipsen. Der Tegeler Forst hat mir gut gefallen, nicht zu weit weg von der Zivilisation, es gibt Parkplätze und eine Bushaltestelle, trotzdem schön "waldig" und dennoch kinderwagentauglich.Wir waren in der hügeligen Gegend um die Heiligenseestraße.


Übersichtskarte
Baumpilze?

Schnee

Noch mehr Baumpilze

Die Sonne scheint...

... und der Himmel ist blau
Ach ja, wir waren dann die Zweitfinder des Geocaches und es gab tatsächlich kleine Geschenke.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen