Donnerstag, 14. Februar 2013

Neulich auf der Ranch...

Am Wochenende waren wir auf dem Gelände der Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik spazieren. Ein Geocache führte über diverse Stationen durch das ganze Gelände, das zu meinem Erstaunen für Besucher völlig offen ist. Man kommt auch problemlos wieder heraus. 

Es gibt für Besucher die Ausstellung "Totgeschwiegen", in der es um die Wittenauer Heilstätten zur NS-Zeit geht. Die Ausstellung ist interessant und sehenswert, aber logischerweise schwere Kost.

Und wir haben auf dem Gelände natürlich Fotos gemacht... Auf dem letzten Foto wird dann auch klar, warum das hier auch Bonnys Ranch ist...

Die wollen doch nur spielen....! Das ganze Gelände ist eine Spielstraße.
Hier geht es zur Ausstellung

Verwaltungsgebäude


Bunte Blumen aus früheren Zeiten?

Gefängnis-Flair?

Auf eine Ranch gehören Pferde... Da sind sie!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen