Freitag, 24. Mai 2013

Und wieder ist es passiert...

In letzter Zeit grassiert bei Ebay anscheinend das große Vertausch-Fieber.

Ja, Fehler passieren und mir ist es auch schon einmal passiert, dass ich die Empfänger von zwei Päckchen vertauscht habe und war froh, dass man das Problem schnell lösen konnte. Es waren zwei Händler und binnen vier Tagen waren die Pakete alle wieder richtig hin-und hergetauscht.

Aber trotzdem nervt es mich so langsam, zumal manche von den Vertauschern auch noch recht lahm sind. Es ist inzwischen jetzt schon das 5. Mal, das ich etwas anderes bekomme als ich ersteigert habe. Und einmal musste ich fünf Wochen warten (und mehrmals nachfragen), eh dann mal meine Ware doch noch bei mir eintrudelte.

Heute gab es anstelle von 6 Langarm-Shirts ein Paket mit Badehosen und Socken. Sehr witzig. In den beendeten Auktionen der Verkäuferin habe ich dieses Badehosen-Socken-Paket auch schon ausfindig machen können. Es müsste noch eine Jacke enthalten, die aber hier nicht beilag...

Hach ja... ich glaube, ich kaufe nichts mehr bei Leuten, die viele ähnliche Auktionen gleichzeitig laufen haben.

P.S. Immerhin hat die Verkäuferin diesmal schnell reagiert. Das Päckchen schicke ich morgen an den eigentlichen Käufer weiter und das Geld fürs Porto kam auch schon dank PayPal an. So sind Verwechseler dann doch nicht so wild :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen