Donnerstag, 9. Januar 2014

Spreeblick

Mal wieder ein Ort, an dem ich vorher noch nie war, obwohl ich sogar mal quasi in Sichtweite von dort gewohnt habe. Das Spreeufer an der Zentrale von verdi. Man kann bis runter ans ungesicherte Ufer, dort dann auf nicht sonderlich gepflegten Bänken sitzen, einen Holzsteg entlang von Ruinen und anderen verlassenen Geländen herunterlaufen und Fotos machen.

Vor allem abends spiegeln sich die Lichter gut in der Spree, aber auch tagsüber ist es eigentlich ganz schön. Nur etwas wintergrau im Moment...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen