Mittwoch, 13. August 2014

Eidechse

Noch nie habe ich in Berlin eine Eidechse gesehen, noch nie. Vorgestern entdeckten wir eine und zwar in der Murellenschlucht bei Ruhleben. Als wir sie aus der Nähe auf der Wiese fotografieren wollte, kroch sie auf die Hand.


Es führt übrigens ein interessanter, wenn auch inhaltlich bedrückender Spiegelweg hinunter zu der Schlucht. Am Wegesrand sind Verkehrsspiegel angebracht, auf denen Texte zu lesen sind. Das Ganze ist eine Installation einer Künstlerin und trägt den Titel "Denkzeichen zur Erinnerung an die Ermordeten der NS-Militärjustiz am Murellenberg".
Die Geschichte der Schlucht mit allen Details gibt es beim oben genannten Link.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen