Montag, 9. Februar 2015

Schuhentsorgung in Brandenburg

Neulich am Ortsrand von Oranienburg. Ein Schuhbaum. Die sollen ja Tradition haben, in Berlin sieht man auch ab und an mal ein Paar Schuhe an einem Ampelmast hängen, aber irgendwie finde ich diese Form der Müllentsorgung nicht unbedingt ansprechend.Vielleicht sieht es mit Laub besser aus.

Gerüchteweise sollen in Oranienburg bereits 80 Schuhe in dem Baum hängen. Tendenz steigend. Falls Ihr auch dort Schuhe entsorgen wollt: der Baum ist an der Friedrichsthaler Straße.



Kommentare:

  1. Manchmal ist´s halt seltsam auf der Welt http://de.wikipedia.org/wiki/Schuhbaum

    und in AC hängen die Schuhe nicht nur in Bäumen http://de.wikipedia.org/wiki/Shoefiti

    Mach ich mal ´ne Bilder-Geschichte demnächst bei mir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Shoefitis habe ich auch schon gesehen. Ein seltsamer Brauch. Und irgendwann muss dann irgendjemand (die dann immerhin gut gelüfteten) Schuhe entsorgen.

      Löschen
  2. Huch, davon habe ich ja noch nie was gehört - sehr strange. ;-)

    AntwortenLöschen