Samstag, 4. April 2015

Andalusien...

Als ich heute absolut nichtsahnend Google Now öffnete, um zu schauen, was der Versandstatus meiner DHL-Pakete macht, staunte ich nicht schlecht. Denn dort stand das:




Was?! Ich weiß von nichts, habe nach dieser Gegend nicht einmal gegooglet, geschweige denn eine Reise geplant oder gar gebucht. Webprotokolle und Standort-Erkennung sind in Google Now ohnehin abgeschaltet (so dass ich davon ausgehe, dass es nicht mehr speichert, wonach ich suche).

Angeblich basiert diese Angabe auf einer "bevorstehenden Fahrt in meinem Gmail-Konto". Also ich weiß ja nicht, wo mein Gmail-Konto hinfährt, aber ich finde das äußerst unheimlich.

Ich habe erstmal das Passwort geändert und warte jetzt mal ab. Weiß jemand von Euch, wie so etwas passieren kann und wo finde ich denn im Google-Konto "bevorstehende Fahrten"?

Kommentare:

  1. Ich habe aus Fersehen "Randalusien" gelesen. Da könnte man auch mal hin, ist vielleicht auch mehr los ...

    AntwortenLöschen
  2. Google Now? Hör ich zum ersten mal! Und ich hab ansonsten auch einen (anonymisierten Account).

    Bekommst Du dort auch die Wetterdaten angezeigt von den Orten, wo Du gerade bist? Wenn ja, ist Standorterkennung aktiviert.

    Hat DHL nicht einen eigenen Verfolgungs-Klienten (Versandstatus)?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, Wetterdaten werden mir nicht mehr bei Google Now angezeigt, weil ich die Standorterkennung ausgeschaltet habe. Ich habe irgendwann entdeckt, dass ich sonst für jeden Tag in der Vergangenheit genau nachvollziehen kann, wo ich war. Das ist zwar ganz lustig anzusehen, aber auch gruselig.

      Ja, DHL hat eine eigene Sendungsverfolgung, zugegebermaßen ist es bequem, wenn man die DHL-Seite gar nicht aufrufen muss, sondern direkt in Google Now alle Pakete, die unterwegs sind, angezeigt bekommt. Aber ich habe jetzt beschlossen, Google Now komplett zu deaktivieren, mir ist das zu unübersichtlich. Jedes Mal brauche ich Stunden, um herauszufinden, wie ich etwas abstellen kann (wie beispielsweise das Protokoll ALLER Suchanfragen, die ich je im Browser oder mit dem Smartphone eingegeben habe).

      Und was es mit Andalusien auf sich hat, habe ich jetzt auch nach 2 Stunden Suche noch nicht gefunden. Ich tippe, dass Google Now einen Newsletter von Aldiana falsch verstanden hat...

      Löschen
    2. Bist Du mit dem Firefox unterwegs? Wenn ja, kannst Du den Referrer abschalten. Eine ruhige Hand und genaue Beachtung der Anleitung sollte man dafür haben.

      Allgemeine Inofs: https://www.google.de/webhp?tab=nw&ei=d6EfVdz3KIOuPMaBgeAG&ved=0CAQQqS4oAQ#newwindow=1&q=referrer+aktivieren

      http://www.netzwelt.de/news/151035-webbrowser-referrer-abschalten-privatsphaere-schuetzen.html

      Schritt für Schritt Details: http://www.netzwelt.de/galerie/19255-so-geht-s-referrer-mozilla-firefox-deaktivieren.html

      Löschen
    3. Ja, ich nutze Firefox. Dann werde ich mir das, wenn die Kinder abends im Bett sind, ganz in Ruhe anschauen. Danke!

      Löschen