Donnerstag, 4. Juni 2015

Brandenburger Biber bei Birkenwerder

Wir haben ein Schlauchboot geschenkt bekommen. Nachdem wir im letzten Sommer mit meinem alten Kinderschlauchboot abgesoffen sind, war es Zeit für etwas neues. Zugegeben, es war über 25 Jahre alt und stammte aus einem Spielwarenladen.



Nun haben wir ein noch älteres Boot aus dem Jahr 1977. Baujahr wäre das falsche Wort, vielleicht eher "Jahr der Zusammenklebung"- der Kleber ist überall an dem grauen Riesenboot. Es hat einen Holzboden, Luftkammern mit Metallgewinde-Verschlüssen und die Ventile sehen eher aus wie Schrauben. Alles grau in grau. Ein Scheunenfund eines Kollegen meiner Mutter. Es handelt sich um ein Boot von der NVA, ausgelegt für drei erwachsene Personen. Ich war ganz froh, dass es doch so klein ist, denn es gibt diese Boote auch in der 8-Personen-Variante. Und es ist so schon riesig... Und wiegt auch immerhin mit Holzboden und allem drum und dran über 30 kg!


Diese Woche haben wir es erstmals im Wasser genutzt. Nachdem es den "Hält es die Luft?-Test" im heimischen Garten überstanden hat, wurde es eingepackt und in Birkenwerder wieder aufgepustet. Mit der Fußpumpe ging das eigentlich relativ flott und schon konnte es losgehen.



Nachdem wir ein paar Runden irgendwie im Kreis gefahren sind  - ist schon komisch, wenn man kein Doppelpaddel hat, sondern nur jeder ein Paddel - ging es los. Auf den Altarmen der Havel ging es durch die Natur. Vorbei an Teichrosen, Schwertlilien, Sumpfcallas, Schwänen, Enten und einem Biber!!

Eine schöne Gegend, noch gibt es relativ wenige Mücken. Allerdings kommt man nicht überall durch. Hier war auf unserer Karte ein durchgehender Fluss eingezeichnet. Nun ja...Durch geht er schon, aber...





Und da geht es nach Hennigsdorf...




Kommentare:

  1. Wow! Da bin ich neidisch, wir haben weder Seen noch Gummiboot. Sehr, sehr cool, weckt alte Erinnerungen an dern Geruch von Berliner Gewässern...seufz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du mal wieder in Berlin bist, gib Bescheid, dann kannst du gern mitkommen mit dem Gummiboot :-)

      Löschen