Donnerstag, 1. Oktober 2015

Wasserrohr-Musikant

Am S-Bahnhof Greifswalder Straße habe ich letzte Woche diese sehr kreative Konstruktion gesehen. Und erstaunlicherweise klang es sogar gut. Ich frage mich, wie der Musiker dieses Gebilde abends wieder mit nach Hause nimmt. Vermutlich schraubt er es auseinander.




Kommentare:

  1. Es handelt sich um HT-Rohr (High Temperature) für Abwässer, wird nicht geschraubt sondern hat Steckmuffen. Mit speziellem Gleitmittel oder Spüli gut zusammensteck- und lösbar.
    Lässt sich gut ablängen (-sägen), aber nicht kleben.
    Sehr kreative Idee! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sehr kreativ, vermutlich kann er es auch jeden Tag mal anders aufbauen und dann klingt es vielleicht unterschiedlich.

      Löschen
  2. Lustig ja! Besonders originell nein ...

    https://www.youtube.com/results?q=street+music+Pipe+Guy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, es war klar, dass er wohl nicht erfunden hat. Aber ich habe es erstmals dort gesehen.

      Löschen