Montag, 20. Juni 2016

Nachts duschen...

Was möchte uns dieses Schild sagen?


Dass es sich nach 22 Uhr ohnehin nicht mehr lohnt, zu duschen, denn dann ist man so dreckig, dass man es gleich sein lassen kann? Oder dass nach 22 Uhr die Dusche so versifft ist, dass man schmutziger hinauskommt, als man hineingegangen ist? Oder dass nach 22 Uhr kein Personal mehr da ist und somit die Dusche nicht mehr geputzt wird? Oder die Dusche nach 22 Uhr zweckentfremdet werden würde und man sie daher lieber direkt schließt?

Gesehen auf einem Parkplatz in der Nähe vom ICC.




Kommentare:

  1. Wo kann man denn in der Nähe vom Icc/Bushof duschen? Oder ist das auf dem Bushof?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Bushof ist es nicht. Es war die Raststätte neben dem ICC, im Prinzip an der ehemaligen Nordkurve der Avus.

      Löschen
    2. Ach so! Die alte AVUS-Raststätte. Da hat mein Bruder damals seine Lehre gemacht. Wir waren dort früher oft essen und abhängen. War damals zwar nicht die "beste Lage" der Stadt aber immer mit hohem Unterhaltungswert und das Essen war gut.

      Löschen
    3. Ja genau, die alte Raststätte. Ich war kurz drin, aber dort war niemand, das fand ich wenig unheimlich. Das Essen soll aber nach wie vor gut sein, zumindest wurde mir das berichtet.

      Löschen
    4. Ich vermisse manchmal diese Raststätte so wie sie war.

      Das Personal war so was von Berlinerisch derbe aber trotzdem liebevoll, daß sogar die Japaner mal darüber gerichtet hatten. Legendär die Bauern-Omeletts für ´nen schlappen Heiermann ...

      Löschen
    5. So richtig verändert hat sich die Raststätte wohl nicht, ich finde sie wirkt sehr berlinerisch. Ich muss da doch noch einmal hin, reingehen und schauen, was es dort heute gibt.

      Löschen