Donnerstag, 11. August 2016

Schnuppe

Momentan ist ja wieder das alljährliche Sternschnuppen-Schauen angesagt. Für die kommende Nacht wird das Maximum vorhergesagt. Wir haben aber schon letzte Nacht geschaut.. unbeabsichtigt.

Ich wollte mal früh schlafen gehen. Habe ich auch gemacht und lag um 23 Uhr im Bett. Um 2 Uhr war ich dann leider hellwach. Aber sowas von hellwach. Also habe ich erst etwas in einem Buch gelesen, dann mit dem Tablet Nachrichten. Dort stand ganz groß "JETZT Sternschnuppen gucken!".  Jedes Mal, wenn ich den Zurück-Button tippte, wieder.

Ok... also raus auf den Balkon. Trotz Lichtverschmutzung direkt zwei Schnuppen gesehen.

Also wieder reingelaufen, bessere Hälfte geweckt... "Komm, es gibt Sternschnuppen".

Es dauerte keine 10 Minuten, bis auf der Junior auf der Matte stand und schwor, die Sternschnuppen würden derart heftig blitzen, da könne er keinesfalls schlafen (??).

Und natürlich wurde davon auch direkt noch seine Schwester wach, die mit einem "Sternschnuppen? Ich komme auch auf den Balkon!" angesprungen kam.

Nachts um 3 Uhr. Um diese Zeit waren wir schon lange nicht mehr alle gleichzeitig wach. Ich glaube sogar, noch nie.

Immerhin, wir haben noch weitere Schnuppen gesichtet.

Kommentare:

  1. Sternschnuppen? Mmmh! Ich sag mal so, - ... bei dem Wetter hier im äußersten deutschen Westen konnte und kann man gar nicht so viel kiffen, um selbst bei besten Willen nicht auch nur eine einzige Sternschnuppe zu sehen, insofern mir dieses kosmische Spektakel schnuppe ist ... :-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute ist es hier auch sehr wolkig. Gestern war es sternenklar. Vielleicht war es einfach Glück, dass wir alle wach geworden sind.

      Löschen